Digitale Kommunikation

Digitale Kommunikation


Die digitale Transformation führt zu enormen Änderungen in der Art und Weise, wie Unternehmen mit Ihrer Zielgruppe kommunizieren. Besonders das Kundenverhalten hat sich durch Entwicklungen wie durchgängige Erreichbarkeit und vereinfachte Informationsbeschaffung stark geändert. Auf was müssen Unternehmen achten und welche Wege müssen Unternehmen einschlagen, um den passenden Weg in der digitalen Kommunikation zu finden?

Diskutieren Sie diese und weitere Fragen mit Experten in unserem ersten Themenblock des IHK hubs 2018.



Mensch. Maschine. Arbeit 4.0: Wie die Digitalisierung die Arbeit verändert – und Ihre Mitarbeiter gleich mit

Datum: 15. Mai 2018

Uhrzeit: 12:00 bis 14:00

Ort: IHK für Rheinhessen // Mainz

Mensch. Maschine. Arbeit 4.0:  Wie die Digitalisierung die Arbeit verändert – und Ihre Mitarbeiter gleich mit

Die digitale Transformation verändert nicht nur radikal die Art, wie Unternehmen künftig arbeiten müssen, um innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Auffassung dessen, was Arbeit für den Einzelnen bedeutet, hat sich insbesondere bei jungen und gut ausgebildeten Menschen grundlegend geändert.

Unternehmen stehen deshalb vor der Herausforderung, auf diesen Wertewandel zu reagieren, indem sie eine nachhaltige, digitale Innovationskultur schaffen und leben. Sie müssen sich gleichzeitig Gedanken darüber machen, wie sie Arbeit zukünftig attraktiv und Sinn stiftend organisieren, um den härter werdenden Kampf um Fachkräfte für sich zu entscheiden.

Digital- und Innovationsberater Tom Klose (Thinking Design & Hochschule Rhein-Main) zeigt, wie das gelingt.


10 years after - Strategien für nachhaltige (digitale) Innovationen // März 2018

Erst die Bedürfnisse identifizieren, dann die Produkte kreieren. 90 Prozent aller Innovationen scheitern, doch wieso?

Innovationsexperte Frank Hardy Trenschok erläuterte, wie Innovationen planbar gemacht werden können, um so das Überleben und Wachstum des Unternehmens zu sichern. Der Fokus liegt auf dem Erkennen der wahren Bedürfnisse des Kunden, um darauf basierend das Geschäftsmodell und die Marketingstrategie aufzusetzen.



Business Model Canvas


Suchmaschinenoptimierung (SEO) - der digitale Schlüssel zu mehr Kunden // Februar 2018

Das Internet gehört gegenwärtig zu den wichtigsten Informationsquellen für Konsumenten, mehr als 90% aller Kunden informieren sich bei Kaufentscheidungen zuerst im Internet. Google & Co. sind  dabei der beliebteste Recherchekanal. Hier erreichen Sie Ihre Zielgruppe – jedoch nur, wenn Sie aus der Masse hervorstechen.
Der Workshop ging der Funktionsweise von auf den Grund und gab erste Handlungsempfehlungen, diese optimal nutzen zu können.



"Keep it real and change - Das Unternehmen als Wegweiser durch die digitale Kommunikation" // Januar 2018
Muss ich bei Facebook und Co. überhaupt mitmachen? Welche Alternativen gibt es? Johannes Schiebe und Marvin Zimmer erläuterten, was wirklich hinter dem Begriff steckt, verdeutlichten die Auswirkung auf das Kundenverhalten und zeigten auf, wie das Verständnis über das eigene Unternehmen hilft, in dieser neuen digitalen Welt die richtigen Entscheidungen zu treffen.

"Ihr Unternehmen ist sich selbst der beste Wegweiser durch die digitale Revolution" - Johannes Schiebe



Beispiele, Tipps und Trends:
Social Media Advertising, Social Media Relations und Social Media Content: