IHK hub: Das digitale Büro – GoBD & Verfahrensdokumentationen

Datum: 10. März 2021

Uhrzeit: 09:00 - 10:00 Uhr

Ort: Digital

2021 | Innovation & Technologie

Viele Betriebe digitalisieren ihre Prozesse, Aufzeichnungen und Rechnungen, beachten jedoch die Dokumentationspflichten gemäß den „Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) oft nicht genügend.
Eine Verfahrensdokumentation bietet aber viele Vorteile für das Unternehmen, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten werden klar definiert und einheitliche Standards im Unternehmen geschaffen Im Unternehmen gelebte Prozesse können hinterfragt und gegebenenfalls optimiert werden.

– Warum ist eine Verfahrensdokumentation so wichtig? Wer braucht welche Dokumentation und wie muss diese eigentlich aussehen?
– Wie lässt sich im Unternehmen (insbesondere in einem Kleinst- oder Kleinbetrieb) mit vertretbarem Aufwand eine Verfahrensdokumentation erstellen, die dann auch vom Finanzamt akzeptiert wird?
– Welche Auswirkungen und Rechtsfolgen sind bei einer fehlenden oder unvollständigen Verfahrensdokumentation zu erwarten?